Wild Rose (Hecken-Rose)Die Bachblüte Nummer 37 ist die Heckenrose oder Wild Rose. Sie wächst strauchförmig und wird bis zu 4 Meter hoch. Die Blüten sind meistens fünfzählig. Außerdem existieren sie in verschiedenen Farben. Sie wächst an Hängen und auch am Waldrand ist sie zu finden. Sie gedeiht hauptsächlich in Südösteuropa und Mitteleuropa. Aber auch in Vorderasien ist sie zu finden.

Ihre Inhaltsstoffe wie zum Beispiel ätherische Öle,Flavonoide, Gerbstoffe, Linolsäure und viele andere sind bei Menschen mit gewissen Beschwerden sehr beliebt. Diese wirken nämlich entzündungshemmend, schmerzlindern und erfrischend.

Die Heckenrose zählt zu den Heilpflanzen, denn aus den Blüten entsteht die Hagebutte. Vor allem in Teeform ist sie sehr effektiv und wirkt harntreibend und Immunsystem stärkend. Generell wird die Heckenrose gegen Akne oder anderen Hautproblemen, Grippe, Bronchitis und Erkältungen verwendet.

Personen, die unter Antriebslosigkeit, Apathie, Lustlosigkeit und viel müde sind, werden oftmals mit Bachblüten der Heckenrose therapiert.
Die Wild Rose verleiht den Menschen ihre Lebensfreude und Aktivität zurück.