Scleranthus (einjähriger Knäuel)Scleranthus oder auch einjaehriger Knaeuel genannt erhaelt seinen Namen dadurch, dass er das ganze Jahr ueber waechst, die Bluetezeit ist von Mai bis September. Scleranthus findet man nahe am Boden und die Blueten haben einen hellgruenen Farbton.

Eingesetzt wird die Therapie mit Scleranthus bei Menschen, welche unausgeglichen und sprunghaft sind. Die Entscheidung zwischen zwei oder mehreren Dingen erscheint sehr schwierig, da einmal das eine und dann wieder das andere besser und sinnvoller erscheint. Es handelt sich um ruhige Charaktere, die ihre Probleme oftmals fuer sich behalten.

Man erkennt solche Menschen daran, dass sie teilweise zoegerlich handeln, launenhaft und vergesslich sind sowie ein Problem mit Ordnung haben. Sie fragen nicht gerne andere Menschen um Rat sondern wollen ihre eigenen Entscheidungen faellen, was ihnen jedoch mehr als schwer faellt. Im Endeffekt pendeln sie zwischen unterschiedlichen Moeglichkeiten und koennen sich nicht entscheiden, manchmal Tage, Wochen oder Monate lang.

Der Koerper kann Symptome wie wechselnde Koerpertemperaturen oder auch Krankheiten, Schwindelgefuehle, Stottern aber auch Gewichtsschwankungen zeigen.

Die Therapie wirkt sich positiv auf die Entscheidungsfreudigkeit aus und eine innerliche Ruhe kehrt ein. Im Verhalten wird man konsequenter und bestaendiger, die Konzentrationsfaehigkeit wird gestaerkt. Scleranthus kann auch voruebergehend eingenommen werden, wenn man vor wichtigen Entscheidungen steht.