Olive (Ölbaum)Von einem Olivenbaum wird eine Steinfrucht mit einem Samen, die Olive, gebildet. Der Samen ist von weichem Fruchtfleisch umgeben. Unreife Oliven sind grün, während die Farben der reifen Oliven schwarz oder bräunlich sind. Nach ca 20 Jahren ist ein Olivenbaum am fruchtbarsten und ertragreichsten.
Die Bachblüte Olive ist die Blüte gegen Erschöpfung, steht für Kraft und Regenrationsfähigkeit und ist somit sehr hilfreich in verschiedenen Situationen. Mit der Erschöpfung kann sowohl körperliche, als auch seelische Erschöpfung gemeint sein. In beiden Fällen ist der Einsatz der Olive hilfreich und stärkend.
Der negative Zustand ist geprägt von großer innerer Leere und Lustlosigkeit. Man möchte den ganzen Tag im Bett verbringen und am liebsten gar nichts mehr tun. Die Olive hilft dabei, diesen Zustand zu überwinden und neue Kraft zu schöpfen.
Auftreten kann diese Erschöpfung auch durch die Pflege von kranken Familienmitgliedern oder nach einer eigenen langen Krankheit, da diese sehr an den Kräften des Menschen zehrt und ihm seine Energie sehr schnell und auch für eine sehr lange Zeit rauben kann.
Ebenso kann eine starke berufliche Belastung der Grund für die Erschöpfung sein. Mit der Olive als Blüte für Kraft und Regeneration kann dieser innerliche oder körperliche Schaden verringert werden.