Für Notsituationen beschrieb Dr. Bach die sogenannte Notfall-Mischung, mit dem Namen Rescue (Andere Bezeichnungen: First Aid, Five Flowers remedy).
Das Kombipräparat, die einzige Kombination, die Dr.Bach je zusammenstellte, beinhaltet folgende Blüten: Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern), Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen), Cherry Plum (Kirschpflaume), Clematis (Weiße Waldrebe) und Impatiens (Drüsentragendes Springkraut).
In Notfällen sollte man immer ein Fläschchen Rescue (First Aid) dabei haben.
Äußerlich angewendet, kann Rescue Creme als Hautcreme, zum Beispiel bei leichten Verbrennungen angewendet werden.
Rescue (First Aid) hilft in den niederschmetterndsten Situationen. Bei erschreckenden, plötzlich eintretenden Ereignissen, wie zum Beispiel starkem Schock, Trauer, Wut oder panischen Ängsten hilft bach. rescue, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen, wirkt beruhigend und ausgleichend auf Geist und Körper.
Rescue (First Aid) wird gerne angewendet, bevor schwierige Ereignisse auftreten, zum Beispiel vor wichtigen Prüfungen in Schule, Studium oder Job, einem großen Referat, einer wichtigen Rede, oder sonstwie stark nervös machenden Vorkommnissen. Schon ein paar Tropfen helfen hier, um das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Die Tropfen sind besonders hoch dosiert, deshalb genügen im Notfall ein paar wenige Tropfen auf Zunge oder Mundschleimhäute um schnelle Wirkung zu erzielen.

Rescue Remedy hilft dem Körper auf sanfte, natürliche Weise, Krisensituationen zu meistern. Es enthält keinen Alkohol, macht nicht abhängig und führt nicht zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, wirkt also auf besonders natürliche, nicht belastende Weise auf den Organismus ein.