Gentian (Herbstenzian)Der Herbstenzian (Gentian) ist eine Polsterstaude aus der Familie der Centianacaeae. Die Pflanze stammt ursprünglich aus China, ist aber inzwischen auch in ganz Europa weit verbreitet und heimisch. Als Moorbeetpflanze benötigt der Gartenenzian unbedingt feuchten, durchlässigen, nährstoffarmen und kalkfreien Boden Sehr gut eignet sich Herbstenzian für den Steingarten oder als Randbepflanzung am Gartenteich an einem sonnigen Standort.
Herbstenzian blüht, wie der Name sagt, im September/Oktober. Seine Blütenfarbe ist leuchtend blau und sehr
dekorativ, in manchen Gegenden nennt ihn der Volksmund Himmelsstängel.
Als Bachblüte Nummer 12 wird der Herbstenzian oder Gentian als Blüte für Willenskraft und Selbstvertrauen bezeichnet. Sie wird vorallem eingesetzt bei Menschen, denen der Glaube an das Gute und an sich selbst fehlt, die unter Niedergeschlagenheit leiden, von Zweifeln geplagt werden, unglücklich und ohne objektiven Grund unzufrieden mit ihrem Dasein sind. Sie können durch die Bachblüte Gentian Hilfe finden. Gentian unterstützt das
zu schwache Durchhaltevermögen und gibt wieder Zuversicht.